Weinbau

Alentejo – Ein echter Marquês zum Trinken

Im Alentejo haben sich die Weinberater einen Namen gemacht. Viele beraten nicht nur, sondern vermarkten auch erfolgreich eigene Abfüllungen.

Penfolds – Gaumenfreude mit dem Urgrossvater

Waren früher dunkle, süsse und alkoholreiche Weine australischer Standard, sind die trockenen Roten längst die bekannteren Exportartikel.

Frank Maruccia – Selbstbestimmung und Visionen

„Man muss schon einen kleinen Dachschaden haben, um Wein zu machen“. Ein Satz, der zeigt: Der mallorquinische Winzer ist einer, der Dinge ehrlich bei Namen nennt.

St. Henri – Kult auf australische Art und Weise

Wer über Australien spricht, muss auch die dortigen Trauben nennen. Wer aber über australischen Wein redet, kommt an der Kellerei Penfolds auf keinen Fall vorbei.

Weingut Donatsch – Die Suche geht immer weiter

Vater Thomas und Sohn Martin Donatsch sind fest verwurzelt in der Bündner Herrschaft. Malans, das ist Heimat. Doch beide sind sie auch Forscher und Entdecker.

Vom Auslaufmodell zu einem echten Geheimtipp

Wo Land teuer und knapp ist, wird Weinbau zu einer Herausforderung. Der junge Schweizer Diederik Michel wurde fündig, übernahm Reben und gründete ein Weingut.

Promi-Weine (2) – Günther Jauch und Dieter Meier

Im zweiten Teil unserer Serie Promi-Weine schauen wir uns die edlen Tropfen von zwei alten Haudegen aus dem Show-Biz an. Günther Jauch und Dieter Meier stehen im Fokus.

Promi-Weine (1) – Günther Klum und Til Schweiger

Weine von Prominenten sind in aller Munde. Doch können die Tropfen der VIP-Quereinsteiger wirklich was, oder leben sie nur vom Ruf ihrer Schirmherren?

Berühmte Weinlagen – Kiedricher Gräfenberg

Teil 6. Sie gehört zu den bekanntesten Weinlagen Deutschlands, war schon vor 130 Jahren ein Begriff bei Fürsten und Industriellen: Der Kiedricher Gräfenberg.

Verschmelzung von alter Tradition und Innovation

Als der ehemalige U.S.-Präsident Barack Obama beim Staatsbankett seines historischen Kuba-Besuchs das Glas erhob, ruhte darin eine Weinikone aus dem Hause Torres.

Aurelio Montes – Doppelt hält besser

Montes ist seit den Neunzigern einer der grossen Namen im chilenischen Weinbau. Die Familie wagte auch den Sprung hinüber nach Argentinien.

Gemeinsamkeiten und Gegensätze in Südamerika

Gemeinsamkeiten zwischen dem argentinischen und dem chilenischem Weinbau existieren viele. Doch bei genauem Hinsehen gibt es auch jede Menge Unterschiede.

1 2 3 4
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Wein.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - das Wein.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.