Weinwissen

Wein probieren – Wie verkostet man Wein richtig?

Wein verkosten ist nicht schwer. Im Grunde brauchen Sie nur ein Weinglas, eventuell einen Korkenzieher und etwas Konzentration – dann kann es losgehen.

Christa van Chevallier – Die Tochter der Perlen

In Südafrika gilt das Swartland als eine Art „gelobtes Land“, in dem eine passionierte und extrovertierte Winzergeneration für staunendes und ehrfurchtsvolles Aufsehen sorgt.

Kleiner Ratgeber – Wein und Käse gut kombiniert

Ein schönes Glas Wein, ein Stück guten Käse, dazu ein frisches Brot und das Glück scheint perfekt. Wirklich immer? Kann man jeden Wein zu jedem Käse auch geniessen?

Wo kann Wein am besten gelagert werden?

Wein zu lagern, ist nicht so kompliziert wie viele denken. Hauptsache, er wird nicht für ein mehrere Wochen im direkten Sonnenlicht aufbewahrt.

Weinlagerung 2.0 – Vorteile von Weinkühlschränken

Ein Weinkeller ist die verbreitetste Möglichkeit zur Weinlagerung. Doch ideale Voraussetzungen sind nicht in jedem Keller gegeben. Abhilfe leistet ein Weinkühlschrank.

Die Bordeaux-Klassifizierung im Überblick

In den Appellationen der Region existieren vier offizielle Klassifizierungen für Weingüter. Sie bieten Weinliebhabern einen Überblick in Bezug auf hochwertige Gewächse.

Schmecken Bio-Weine anders oder sogar besser?

Kann man Bio-Weine irgendwie erkennen? Selbstverständlich kann man eindeutig einen Bio-Wein von einem anderen Wein unterscheiden. Nämlich am Etikett.

Gerolsteiner WeinPlaces – Heute: Weinstein

Mit diesem Prädikat zeichnet der Mineralbrunnen Gerolsteiner Orte aus, an denen Wein leidenschaftlich gelebt wird. Dieses Mal stellen wir eine Adresse in Berlin vor.

Das wahre Bordeaux abseits der berühmten Orte

In Bordelais gibt es abseits der berühmten Orte, anders als oftmals geglaubt wird, unzählige Winzer mit tollen Weinen und einem atemberaubendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

La Belle Vie en France – die Weinregion Provence

La Provence – sofort stellen sich Bilder im Kopf ein. Lavendelfelder, Olivenbäume und Singzikaden. Bauernmärkte, auf denen eine gewisse Entschleunigung sofort spürbar ist.

Weinetikett – Was steht drauf, was steckt dahinter?

Wer einen Wein im Laden kauft, wirft erst einmal einen Blick auf das Etikett. Schliesslich sind dort die wichtigsten Angaben verankert. Aber was muss eigentlich drauf stehen?

Vinophile Hingucker mit Grösse und Sammlerwert

Etiketten die von einem namhaften Künstler gestaltet werden haben Sammlerwert. Das schafft Hingucker – und macht klar: Wein, Kreativität und Kunst gehen Hand in Hand.

Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Wein.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - das Wein.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.