Weinschule

Wissen rund um den Wein – von der fachmännischen Lagerung bis hin zum individuellen Servieren des Weines werden detaillierte und ausführliche Empfehlungen gegeben.

Welche Stoffe bereiten Kopfschmerzen nach Wein?

Sulfit, Tannine, Histamin und Co.: Die Verdächtigen im Überblick und wie viel an ihnen dran ist – und ein paar Tipps dazu, wie man den „Schädel“ vermeidet.

Wo Tannine herkommen und was genau sie machen

Wird ein Wein besser, je mehr Tannine er hat? Wo kommen sie her, wie geht man mit ihnen um? Und: Sind sie nur im Rotwein enthalten? Alle Antworten und mehr.

Was Sie über Deutsche Weinprädikate wissen müssen

Was die deutschen Weinprädikate bedeuten, ist nicht jedem Weintrinker klar. Zudem hat der Verband der Deutschen Prädikatsweingüter ein alternatives Modell eingeführt.

Riedel, Zwiesel, Zalto – Weingläser im Vergleich

Diese Weingläser benutzen Sommeliers und Gastronomen. Welche von ihnen sich auch für den Hausgebrauch eignen, und welche der Weinliebhaber sich gönnen sollte.

Aufmachen oder lagern? Die Trinkreife von Weinen

Genuss zur rechten Zeit: Woran man erkennt, ob ein Wein die richtige Trinkreife hat, welche Unterschiede es gibt und an welche Richtlinien man sich halten kann.

Welche Weingläser verwende ich für Rotweine?

Nichts gegen Omas Gläser mit Kristallschliff. Aber zuallererst ist es ratsam, farblos-klare Weingläser zu verwenden, damit die Farbe des Weine zur Geltung kommt.

Wasser zum Wein – kein Buch mit sieben Siegeln

Die Kombination von Wasser und Wein ist eines der am meisten vernachlässigten Themen – in der Gastronomie ebenso wie zu Hause. Dabei ist die Antwort einfach.

Die richtigen Gläser für prickelnde Gelegenheiten

Es gibt etwas zu feiern. Also lasst die Korken knallen und die Gläser hochheben. Worin fühlen sich Sekt, Champagner und Co bis zum Ende am besten aufgehoben?

Weintemperatur – ideale Trinktemperatur für den Wein

Wie ein Wein schmeckt, hängt auch von der Temperatur ab. Wer ein Glas Weisswein eine Stunde in der Sonne stehen lässt, wird wenig Freude beim Trinken verspüren.

Wo kann Wein am besten gelagert werden?

Wein zu lagern, ist nicht so kompliziert wie viele denken. Hauptsache, er wird nicht für ein mehrere Wochen im direkten Sonnenlicht aufbewahrt.

Weinlagerung 2.0 – Vorteile von Weinkühlschränken

Ein Weinkeller ist die verbreitetste Möglichkeit zur Weinlagerung. Doch ideale Voraussetzungen sind nicht in jedem Keller gegeben. Abhilfe leistet ein Weinkühlschrank.

Die Bordeaux-Klassifizierung im Überblick

In den Appellationen der Region existieren vier offizielle Klassifizierungen für Weingüter. Sie bieten Weinliebhabern einen Überblick in Bezug auf hochwertige Gewächse.

1 2 3
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Wein.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - das Wein.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.