zurück

Selection prämiert – Beste Jungwinzer Deutschlands 2017

Selection prämiert – Beste Jungwinzer Deutschlands 2017
Copyright Willy Speicher

Sich selbst treu bleiben

Carolin Hoffranzen vom Classischen Weingut Hoffranzen an der Mosel ist „Beste Jungwinzerin Deutschlands des Jahres 2017“ und „Beste Riesling-Sortiment-Jungwinzerin des Jahres 2017“.

Frau Hoffranzen, im Vorjahr wurden Sie als „Beste Riesling-Sortiment-Jungwinzerin 2016“ ausgezeichnet. Nun konnten Sie diesen Titel auch 2017 verteidigen und wurden dieses Mal außerdem „Beste Jungwinzerin Deutschlands des Jahres 2017“. Wie waren Ihre ersten Reaktionen und die Ihrer Familie, Freunde, auf die Info über Ihren nächsten Erfolg?

Carolin Hoffranzen: Als ich am 14. August von dieser Auszeichnung erfuhr, blieb mir erst einmal die Sprache weg. Den Erfolg des letzten Jahres als „Beste Riesling-Sortiment-Jungwinzerin 2016“ ehrte mich. Eigentlich freue ich mich jeden Tag aufs Neue darüber – und bin dankbar!

Nochmals im Jahr 2017 an diesem Award teilzunehmen, war für mich eine persönliche Herausforderung. Ich wollte sehen, dass ich nicht „stehen geblieben bin“ und mich auf dem Erfolg ausgeruht habe. Ich wollte sehen, dass es „weiter geht“.

„Jungwinzerin des Jahres“ – davon träumt man schon, wenn man beginnt im elterlichen Betrieb zu arbeiten und diesen zu übernehmen. Für mich geht mit dieser Auszeichnung ein ganz großer Wunsch in Erfüllung. Ich bin sehr dankbar dafür, dass sich die Arbeit und Mühe der vergangenen Jahre und Monate gelohnt haben und mit dieser Auszeichnung anerkannt wurden.

Vielen Dank dafür! Ich bin richtig stolz und kann dieses Glücksgefühl kaum in Worte fassen. Herzlichen Dank an meine Familie, meine Freunde und unser tolles Weingutsteam für all die Unterstützung.

Aber einem Satz bin ich treu geblieben: Nicht Erfolg ist der Schlüssel zum Glück, sondern Glück ist der Schlüssel zum Erfolg. Wenn du gerne tust, was du tust, wirst du auch erfolgreich sein (Albert Schweitzer).

Wie werden Sie mit der neuen Auszeichnung werben?

Carolin Hoffranzen: Ich habe sehr viele Ideen wie ich mit dieser Auszeichnung werben werde. Sicherlich wird man diese Auszeichnung in vielen Details im Weingut erkennen und hoffentlich auch in vielen Kommunikationskanälen davon hören oder es sehen.

Was hat sich seit der letzten Auszeichnung bei Ihnen und Ihrem Betrieb verändert?

Carolin Hoffranzen: Die Auszeichnung „Beste Riesling-Sortiment-Jungwinzerin 2016“ schenkte mir die Sicherheit, dass ich mit meinen Visionen und meiner Arbeit auf dem richtigen Weg bin. Jetzt bin ich dazu noch „Deutschlands Beste Jungwinzerin 2017“!

Ich bin überzeugt vom Steillagenweinbau und setze alles daran, dieses Kulturgut zu pflegen, auch wenn es sehr aufwendig ist.

Mein Ziel ist es, die steilen Moselhänge, geprägt vom typischen Gestein Schiefer, im Wein widerzuspiegeln. Die Weine dürfen, nein sie sollen das jeweilige Weinjahr reflektieren, mit allen Facetten und dem jahrgangstypischen Ausdruck.

Mir wurde, dank der beiden Auszeichnungen bewusst, dass man seiner Auffassung und seinen Vorstellungen treu bleiben muss. Auch wenn das ein oder andere Hindernis dazwischen kommt, wichtig ist, dass man sich selbst treu bleibt.

An dieser Stelle danke ich der selection für diese Auszeichnung. Ihr schenkt jungen Menschen viel Kraft und Zuversicht. Jeder von uns hat eine Vorstellung, eine Vision und eine eigene Philosophie von Wein. Schön, dass man dank diesen Auszeichnungen junge Menschen in ihrem Streben unterstützt, stärkt und ihnen einen Antrieb schenkt! Danke euch dafür!

Kontakt:
Classisches Weingut Hoffranzen
Schulstraße 22
54346 Mehring
Tel: 06502/84 41
info@weingut-hoffranzen.de
www.weingut-hoffranzen.de

0 0

Über den Autor

Wolfgang Hubert ist seit über 20 Jahren als Weinjournalist, Verkoster und Autor tätig und war bis 2008 außerdem Chefredakteur des Magazins „getränke markt“. Seit Ende 2014 ist er Chefredakteur des Genussmagazins "selection".

Dazu schreibt oder schrieb er regelmässig diverse Beiträge unter anderem für WeinWisser, Vinum, Wein Gourmet, essen & trinken, sowie für renommierte Tages- und Wochenzeitungen.

Kommentare

Sicherheitscode eingeben:

Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Wein.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - das Wein.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.