Servieren

Wein richtig servieren, Aromen bestmöglich in Szene setzen – die Mysterien von der richtigen Trinktemperatur bis hin zum Dekantieren und Karaffieren werden gelüftet.

Weinkenner werden Teil 3 – Sinnvolles Zubehör

Gute Gläser und weiteres Zubehör sehen nicht nur schön aus, sondern helfen auch, den Wein besser wahrzunehmen. Teil drei von vier unserer Serie um Ihren Weg zum Weinkenner.

Weinkenner werden Teil 2 – Wie man verkostet

Wein in all seinen Facetten wahrzunehmen erfordert etwas Übung, steigert den Genuss aber ungemein. Teil zwei von vier unserer Serie um Ihren Weg zum Weinkenner.

Weinkenner werden Teil 1 – Gute Weine finden

Wer sich mit Wein auskennt, geniesst nicht nur Ehrfurcht von anderen – vor allem bereitet er sich selbst viel Genuss. Teil eins von vier unserer Serie um Ihren Weg zum Weinkenner.

Aufmachen oder lagern? Die Trinkreife von Weinen

Genuss zur rechten Zeit: Woran man erkennt, ob ein Wein die richtige Trinkreife hat, welche Unterschiede es gibt und an welche Richtlinien man sich halten kann.

Wasser zum Wein – kein Buch mit sieben Siegeln

Die Kombination von Wasser und Wein ist eines der am meisten vernachlässigten Themen – in der Gastronomie ebenso wie zu Hause. Dabei ist die Antwort einfach.

Weintemperatur – ideale Trinktemperatur für den Wein

Wie ein Wein schmeckt, hängt auch von der Temperatur ab. Wer ein Glas Weisswein eine Stunde in der Sonne stehen lässt, wird wenig Freude beim Trinken verspüren.

Die Korken knallen lassen – Champagner zu Silvester

Welcher Tag im Jahr bietet sich besser an, einen besonderen Champagner zu geniessen, als Silvester? Es wird angestossen auf die Erfolge des vergangenen Jahres.

Wie man Wein den Gästen am Tisch richtig serviert

Wein richtig servieren – wenn Gäste da sind empfiehlt es sich, auf ein paar Punkte zu achten, wenn Wein eingeschenkt wird. Wir verraten worauf.

Schraubverschluss oder Korken? Klare Sache!

Der Schraubverschluss ist nach Meinung vieler Experten die bestmögliche Art, Weinflaschen abzudichten. Patrick Johner hat uns die Vorzüge des modernen Verschluss erklärt.

Weinfehler erkennen Teil II – Fehler riechen und schmecken

Nicht jeder Wein, der einem nicht schmeckt, muss einen Weinfehler haben. Doch meistens hat man leider einen fehlerbehafteten oder gar ungenießbaren Tropfen im Glas.

Weinfehler erkennen Teil I – Optisch erkennbare Fehler

Wer eine Flasche Wein vor sich stehen hat, freut sich im Allgemeinen auf den zu erwartenden Genuss. Leider gibt es immer wieder einmal Weinfehler, die verärgern.

Wann öffne ich Weine am besten, wenn Besuch kommt?

Geteilte Freude ist bekanntlich doppelte Freude. Und zugegeben, es bereitet schon Vergnügen, wenn man Freunde zum gemeinsamen Weingeniessen einlädt.

1 2
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Wein.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - das Wein.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.