Weingläser

Welches Weinglas für welchen Wein – eine fachmännische Auseinandersetzung mit der Thematik sorgt für den ungetrübten Genuss der hochwertigen Erzeugnisse.

Riedel, Zwiesel, Zalto – Weingläser im Vergleich

Diese Weingläser benutzen Sommeliers und Gastronomen. Welche von ihnen sich auch für den Hausgebrauch eignen, und welche der Weinliebhaber sich gönnen sollte.

Welche Weingläser verwende ich für Rotweine?

Nichts gegen Omas Gläser mit Kristallschliff. Aber zuallererst ist es ratsam, farblos-klare Weingläser zu verwenden, damit die Farbe des Weine zur Geltung kommt.

Die richtigen Gläser für prickelnde Gelegenheiten

Es gibt etwas zu feiern. Also lasst die Korken knallen und die Gläser hochheben. Worin fühlen sich Sekt, Champagner und Co bis zum Ende am besten aufgehoben?

Die richtige Reinigung und Pflege von Weingläsern

Weintrinken macht Spass. Wenn nur das lästige Spülen der Weingläser nicht wäre. Hier nun Tipps für die Pflege von Weingläsern und wie man Weingläser am besten reinigt.

Welche Weingläser verwende ich für Weiss- und Roséweine?

Meist erkennt man an den Gläsern, ob es Weißwein oder Rotwein gibt. Eine grobe Richtlinie lautet: Weißwein- aber auch Roségläser sind relativ kleinvolumig.

Wie viele verschiedene Weingläser sollte man haben?

Wein ist Wein und ein Glas für alle Fälle? Das wäre nur Weintrinkern zu empfehlen, die nicht einmal Platz für ein zweites Paar Schuhe haben.

Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Wein.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - das Wein.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.