zurück

Welt der Weine

Juli 2017

12.07.2017
Papst verbietet Messwein aus dem Supermarkt

ITALIEN (Rom) – Priester, die ihre Schäfchen mit Prosecco und Chips statt Wein und Brot in die Kirche locken wollen, hat der Papst jetzt zurückgepfiffen. In einem offiziellen Schreiben stellte der Vatikan klar, was bei Brot und Wein für die Eucharistie zu beachten ist. Weiterlesen

02.07.2017
Schon Judäer tranken Wein

ISREAL (Tel Aviv) – Wissenschaftler haben in Israel auf einer Tonscherbe eine verborgene Botschaft gefunden, die zeigt, dass Soldaten dem Wein schon vor etwa 2500 Jahren zugeneigt waren. Erst 50 Jahre nach dem Fund konnte nun die Botschaft entschlüsselt werden. Weiterlesen

Juni 2017

21.06.2017
Miguel A. Torres für Lebenswerk geehrt

FRANKREICH (Bordeaux) – Miguel A. Torres ist vom Institute of Masters of Wine und The Drinks Business für sein Lebenswerk geehrt und bei einer feierlichen Zeremonie in der Vinexpo Bordeaux als Preisträger des 2017er Lifetime Achievement Awards ausgezeichnet worden. Weiterlesen

10.06.2017
Konsumenten trinken gerne fremd

BULGARIEN (Sofia) – Wer Wein trinkt, greift immer seltener zur heimischen Flasche. Stattdessen sind Importweine gefragter denn je – und zwar überall. Die Profiteure sind allerdings weniger die grossen Weinländer, sondern vor allem kleinere Weinregionen. Weiterlesen

Mai 2017

26.05.2017
Viognier-Pionier Georges Vernay ist verstorben

FRANKREICH (Condrieu) – Er gilt als Retter der Region: Georges Vernay, Präsident der Appellation Condrieu in der Nordrhône, ist im Alter von 92 Jahren verstorben. Mit ihm haben die Winzer des Condrieu ihren Wegbereiter verloren. Weiterlesen

12.05.2017
Sommelier-Europameister in Wien gekürt

ÖSTERREICH (Wien) – 34 europäische und drei afrikanische Sommeliers kämpften seit Dienstag in Wien um den Europameistertitel. Im spannenden Finale konnte sich schliesslich ein Lette durchsetzen: Raimonds Tomsons darf sich jetzt mit dem Titel Sommelier-Europameister 2017 schmücken. Weiterlesen

09.05.2017
Koscherer Bocksbeutel als Botschafter

DEUTSCHLAND (Iphofen) – Ein Weingut aus Iphofen hat den ersten koscheren Silvaner Unterfrankens produziert. Für den Winzer nicht ganz ohne Risiko, denn wie der Wein schmeckt, weiss nur der Rabbi, der die Produktion überwacht hat. Weiterlesen

April 2017

28.04.2017
Erster globaler Risikoindex für Weinregionen

DEUTSCHLAND (Karlsruhe) – Frosteinbrüche, Dürre, Erdbeben und Überschwemmungen: Die weltweite Weinindustrie erleidet infolge von extremen Wetterereignissen und Naturkatastrophen jedes Jahr Verluste von mehr als zehn Milliarden US-Dollar. Weiterlesen

08.04.2017
Weintrinken trainiert das Gehirn

USA (New Haven) – Was Weintrinker schon immer geahnt haben, wurde jetzt von einem der führenden Neurologen bestätigt: Wein zu trinken und vor allem zu schmecken erfreut nicht nur den Gaumen, es trainiert auch das Gehirn. Weiterlesen

März 2017

28.03.2017
Physiker erfindet tropffreie Weinflasche

USA (Boston) – Man entkorkt eine Flasche Wein, hält sie über das Glas – und unweigerlich läuft ein Tropfen den Flaschenhals hinunter und ruiniert die Tischdecke. Ein amerikanischer Physiker hat jetzt die Lösung für das altbekannte Problem gefunden. Weiterlesen

21.03.2017
Kalorienangaben auf Wein bleiben freiwillig

BELGIEN (Brüssel) – Ein Glas Wein hat in etwa so viele Kalorien wie ein Stück Kuchen – doch das ist den meisten Menschen nicht bewusst. Die EU wollte die Hersteller deshalb juristisch zu einer besseren Kennzeichnung zwingen. Die Branche wurde aufgefordert, eigene Vorschläge zu unterbreiten. Weiterlesen

10.03.2017
Rotwein stoppt das Altern – bei 2000 Litern am Tag

GROSSBRITANNIEN (London) – Es klang wie eine gute Nachricht: US-Forscher haben den Beweis erbracht, dass ein Stoff im Rotwein den Alterungsprozess verlangsamt. Doch britische Beamte haben nachgerechnet – man müsste jeden Tag 2500 Flaschen trinken. Weiterlesen

1 2 3 4 5
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Wein.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - das Wein.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.