Magazin

Interessantes und wissenswertes aus der Welt des Weins – Bekannte Autoren aus der Szene schreiben über Weingüter, Anbaugebiete, edle Weine und Besonderheiten im Anbau.

Mourvèdre – Die Diva mit dem rauen Charme

In Spanien heisst die Sorte Monastrell, in Frankreich Mourvèdre. Doch zumindest in der Grande Nation trauen sich viele Winzer nicht an den annähernd puren Ausbau.

Die Steiermark – Grosses Terroir für frische Weine

Die Steiermark ist kein Garant für wuchtige, gehaltvolle Weine. Dafür lebt das klangvolle Loblied auf die steierischen Weine von Eleganz, Finesse, Frische und Typizität.

François Lurton – Vinophile Fussspuren setzen

Sein Rucksack ist reich gefüllt – mit dem Erbe seiner Familie, einer Bordelaiser Weindynastie. Und zugleich trägt François Lurton auch eigene Ideen und Visionen in seinem Gepäck.

Die Mosel – die deutsche Hochburg des Rieslings

Die Mosel ist Deutschlands ältestes Weinanbaugebiet. Es liegt jedoch keineswegs ein verstaubter Schleier über den steilen Lagen. Von grossen Namen und jungen Betrieben.

Portugieser – Nicht im Trend und kaum verzichtbar

Dass der Blaue Portugieser aus Portugal nach Österreich und später nach Deutschland gelangte, gilt zumindest als möglich. Exakte Aufklärung war bisher nicht zu erreichen.

Weinregionen die Sie in Portugal kennen sollten

Manche nennen es „Die neue Welt in der alten Welt“. Das liegt daran, dass Portugal erst seit Kurzem als Erzeuger von anspruchsvolleren Weinen von sich reden macht.

Niepoort – Eine durch und durch fabelhafte Karriere

Aufgewachsen ist er mit Portweinen. Die mag und macht er immer noch. Und zwar in toller Qualität. Doch international berühmt geworden ist Dirk Niepoort mit seinen Rotweinen.

Hubert Botzet – Der Ökojungwinzer von der Mosel

Der Fluss mäandert gemächlich durch das pittoreske Tal. Weinberge soweit das Auge reicht. Wir befinden uns in Lieser, das zu den grössten Weinorten der Mosel zählt.

Berühmte Weinlagen – Kiedricher Gräfenberg

Teil 6. Sie gehört zu den bekanntesten Weinlagen Deutschlands, war schon vor 130 Jahren ein Begriff bei Fürsten und Industriellen: Der Kiedricher Gräfenberg.

Riesling? Definitiv etwas für die Ewigkeit!

Wer Riesling hat, muss sich keine allzu grossen Sorgen machen. Viele Weine halten sich besser, als gedacht. Reifefähig sind sowohl die edelsüssen als auch die trockenen Vertreter.

Grosse Riesling-Gewächse zum kleinen Preis

Grosse Riesling-Gewächse können zu den Besten gehören. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten häufig jene Abfüllungen, die nicht mit «GG» markiert werden.

Blauer Zweigelt – Liebe auf den zweiten Blick

Lange schien es, als bliebe der Zweigelt beschränkt auf Österreich. Doch mittlerweile haben auch Winzer aus Deutschland und der Schweiz die Vorzüge begriffen.

Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Wein.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - das Wein.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.