zurück

Kreative Namen – Inspirierende Teesorten

Kreative Namen – Inspirierende Teesorten
Copyright Lebensbaum

Manche mögen es heiss, andere eiskalt. Hier ein paar Tipps rund um besondere Teeangebote.

Lieber grün, schwarz, fruchtig oder auf Kräuterbasis? Beim Tee sind die Vorlieben fast ebenso breit gefächert wie beim Thema Wein. Und gerade die Anbieter von Bio-Tees sind in ihrer Kreativität kaum zu schlagen, zumindest nicht in der Kategorie Namensfindung.

So nennt sich eine Variante Positive Energie Cranberry Hibiskus und der Hamburger Produzent Yogi Tea verspricht nach dem Genuss „Energie für den Tag“. Auch für einen anderen Tee kündigen die Hanseaten erfreuliches an: „Süsse Träume für die Nacht“, die einen nach dem Trinken des Abend Tee Rooibos Vanille beglücken sollen.

Lebensbaum dagegen bietet mit der Linie Teezeit unter anderem Mischungen zum Krafttanken oder Wärmen, während Herbaria den Frauen-Tee „Ausgleichend“ erfolgreich an die Teetrinkerin verkauft. Pukka Herbs wiederum setzt auf einen Schwarzen Tee, der ein „Good Morning„-Feeling verleihen soll und verspricht einen „Perfect Day“ mit Ginsenganteil.

Exotisch soll es sein

Lieblich und fruchtig - dieser Tee lädt zum Träumen ein
Lieblich und fruchtig – dieser Tee lädt zum Träumen ein

Reif für die Insel“ nennt sich der Kräutertee mit Noten von Ingwer, Zitronengras und Zitronenverbene von Oasis und wer noch nicht so weit ist, kann sich mit vor allem für Frauen entwickelte Kräutertees unter der Linie „Spirit of Chigong“ vergnügen.

Einen Tee mit Stange offeriert Estilo Sales. Dabei werden Hibiskus, Sternfrucht und Ingwer um ein Zitronengras gebunden und das Ganze in eine Tasse gestellt und mit Wasser übergossen.

Auf die Kraft der Farben setzt Løv Organic. Der Name mag etwas täuschen, denn in Skandinavien bedeutet Løv einfach nur Blatt. Die Løvs in farbigen, runden Metalldosen gibt es etwa in den Varianten Exotic Fruit Tea, mit etwas Mango darin, Citrus Fruit Tea und Apple-Cinnamon-Fruit Tea. „Wir nennen sie Fruchtwasser“, meint Firmensprecherin Pailine du Boys. „Denn man kann sie heiss oder kalt trinken.

Sommer-Tees

Nur kalt geniessen sollte man dagegen „all I need“ der gleichnamigen Wiener Firma. Der Grüntee, mit Agavendicksaft gesüsst, und angereichert mit exotischen roten Früchten soll als ganzheitliches Erfrischungsgetränk dienen. „Vom Gewinn unterstützen wir den Schulbesuch eines tibetanischen Mädchens und wir wollen auch Nomadenkinder sponsern“, versichert Geschäftsführer Thomas Miksits.

Ganz auf den Sommer setzt auch die Schweizer Holderhof Produkte AG mit ihren Eisteesorten Alpenkräuterextrakt und Lemon, die lediglich 6 beziehungsweise 7 g Zucker pro 100 ml enthalten.

Auch die mit frischem Tee gebrühten Demeter Fair Trade Eistees der Londoner Firma Hampstead Tea weisen einen relativ geringen Zuckergehalt auf. Die Sorten Lemon Green, Raspberry Darjeeling und Elderflower Oolong sind in optisch ansprechenden 330 ml elopaks erhältlich.

Die Marke Original Marlenes Tau von den Wiesen der Frankfurter Firma Tau Flüssiggeschmack GmbH gibt es zwar schon länger. Aber die Kräuteraufgüsse mit Blüten und etwas Agaven- und Fruchtsaft enthalten seit einiger Zeit keine Gelantine mehr.

Damit können wir nun auch Vegetarier und Veganer ansprechen“, begründet Geschäftsführer Kai Grudde die Umstellung der Erfrischungsgetränke. Ganz im Sinne der propagierten Essgewohnheiten.

Über den Autor

Wolfgang Hubert ist seit über 20 Jahren als Weinjournalist, Verkoster und Autor tätig und war bis 2008 außerdem Chefredakteur des Magazins „getränke markt“. Seit Ende 2014 ist er Chefredakteur des Genussmagazins "selection".

Dazu schreibt oder schrieb er regelmässig diverse Beiträge unter anderem für WeinWisser, Vinum, Wein Gourmet, essen & trinken, sowie für renommierte Tages- und Wochenzeitungen.

Kommentare

Sicherheitscode eingeben:

Weitere Artikel

Geröstete Bohnen – Kaffee zum fairlieben

Fair gehandelter Kaffee ist trendy. Und kann nicht nur hervorragend schmecken, sondern hat auch mit Wein einiges gemeinsam. Das beginnt schon beim Anbau.

Gerolsteiner WeinPlaces – Heute: Geisel’s Vinothek

Mit diesem Prädikat zeichnet der Mineralbrunnen Gerolsteiner Orte aus, an denen Wein leidenschaftlich gelebt wird. Dieses Mal stellen wir eine Adresse in München vor.

Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Wein.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - das Wein.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.